04.09.2017 in Jusos in Aktion von Jusos Kreis Ludwigsburg

Zeit für mehr Wohnraum!

 

Im Kreis Ludwigsburg gibt es deutlich zu wenig Wohnraum. Zeit für Veränderung. Die Jusos Ludwigsburg starten daher eine Kampagne in über 40 Bussen im Kreis Ludwigsburg, um auf die wachsenden Wohnraumprobleme aufmerksam zu machen.

 

30.08.2017 in Jusos in Aktion von Jusos Kreis Ludwigsburg

Kanufahren: Anmeldung gestartet

 

Am 09. und 10.09.2017 ist wieder Zeit zum Kanufahren. Die Jusos Vaihingen (Enz) laden zum Wettkampf auf dem Wasser. Anmeldungen sind ab sofort möglich, meldet euch dazu bei Yannick Schulze.

 

09.05.2015 in Jusos in Aktion von Jusos Kreis Ludwigsburg

Europa leben – Grillen der Jusos und JEF zum EU Tag

 

Mit kostenlosen Würsten und Getränken feierten die Jusos und die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) am Nachmittag des 9. Mai den Europatag. „Die europäische Idee ist vielen nicht mehr bewusst“, so der Ludwigsburger Juso AG Vorsitzender Georg Gauger. Deshalb sei es den Jusos wichtig gewesen aktiv auf Bürger zuzugehen und sie an den Stand einzuladen.

Gemeinsam verteilten die Jusos und die jungen Europäer, bei bestem Grillwetter, fast 200 Würste. Deren Vorsitzender freute sich über das rege Interesse an der Europäischen Union: „Ein vereintes Europa ist nur möglich, wenn Bürger sich beteiligen“. Deshalb sei es besonders wichtig die jüngerern Generationen für die Europäische Idee zu begeistern. 

 

Gute Laune bei gutem Wetter! Wir Jusos holen, mit der JEF, den Europatag in die Ludwigsburger Innenstadt!

Posted by Juso Kreisverband Ludwigsburg on Samstag, 9. Mai 2015
 

07.05.2015 in Jusos in Aktion von Jusos Kreis Ludwigsburg

Guido Wolf und der Mindestlohn

 

Die Jusos Ludwigsburg sind über die jüngste Veröffentlichung Guido Wolfs auf Facebook verwundert. Er hatte im sozialen Netzwerk mehr Respekt und weniger Bürokratie für Mitarbeiter in der Gastronomie gefordert. "Mitarbeiter in der Gastronomie verdienen natürlich Respekt, vor allem sollten sie aber einen anständigen Lohn verdienen. Diesen zahlen nicht alle Gastronomen", meinte Juso Kreisvorsitzender Yannick Schulze. Damit die Bezahlung des Mindestlohns nachvollziehbar und lückenlos ist, bleibt die Dokumentationspflicht unabdingbar.

 

" Wenn Guido Wolf Mitarbeitern in der Gastronomie wirklich mehr Respekt entgegenbringen will, dann muss er das mehr an Bürokratie für die Betreiber akzeptieren", so Jusopressesprecher Georg Gauger. Mit Hilfe von elektronischen Systemen könne die Nachweispflicht ohnehin mit wenig Aufwand erfüllt werden.

 

Der Orginal Post:

 

 

Bei der DEHOGA versprochen und diese Woche gehalten: Ein Abend praktische Gastroerfahrung. Zupacken, Servieren & Zuhö...

Posted by Guido Wolf on Donnerstag, 7. Mai 2015
 

01.05.2015 in Jusos in Aktion von Jusos Kreis Ludwigsburg

Jusos bei der Jobparade in LB

 
 

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Die Jusos heute gut gelaunt bei der Jobparade in Ludwigsburg! #mayfreiday

Posted by Juso Kreisverband Ludwigsburg on Freitag, 1. Mai 2015

Mehr Bilder auf Instagramm: instagram.com/jusoslb/ 

 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.