Pflege in Würde

Veröffentlicht am 03.02.2020 in Veranstaltungen

Wie geht Pflege in Würde?

 

Die Ansprüche an unsere Pflegekräfte werden immer größer. Sie ächzen unter den an sie gestellten Aufgaben. Gleichzeitig gibt es immer weniger Kräfte. Viele Menschen wollen zu Hause gepflegt werden und nicht ins Heim, weil dies für die meisten zu teuer ist. Die Pflegeversicherung zahlt viel zu wenig. Warum übernimmt die Pflegeversicheung nicht die gesamten Heimkosten? Und dann soll auch noch "in Würde" gepflegt werden. Wie soll das übehaupt gehen? Und die Klientinnen und Klienten verstehen was ganz anderes darunter als die Fachleute?

Die SPD Remseck hat sich dieses Themas angenommen und lädt alle Remsecker Bürgerinnen und Bürger zu einer Podiumsdiskussion ins Haus der Bürger ein.

 

Für die SPD Remseck am Neckar

Kurt Goldmann

Ortsvereinsvorsitzender

 
 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.