E I N L A D U N G Internationaler Frauentag

Veröffentlicht am 29.02.2020 in Veranstaltungen

Mütter des Grundgesetzes 1949 (v.l.n.r.): H. Wessel, H. Weber, F. Nadig und E. Selbert, Foto: Haus der Geschichte

“Männer und Frauen sind gleichberechtigt“...so lautet Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes.

Ohne das Engagement der „Mütter des Grundgesetzes“ und der vielen Frauen, die sich in der Öffentlichkeit für die Gleichberechtigung stark machten, wäre es zu dieser Formulierung im Grundgesetz nicht gekommen. Daran wollen wir zum Internationalen Frauentag erinnern und laden herzlich ein für

Freitag, 6. März 2020 – 19.00 Uhr Haus der Bürger – Eva-Mayr-Stihl-Saal, Neckarstr. 56, Re-Aldingen

mit Sektempfang, den Barberlights, Gesprächen und einem Film, der eindrucksvoll den Kampf der Frauen schildert wie es gelang, durch eine landesweite Kampagne den entscheidenden Satz im Grundgesetz aufzunehmen. So wurde dieses Ereignis zur persönlichen Sternstunde der Politikerinnen Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel, den vier weiblichen Mitgliedern des Parlamentarischen Rates.  Formuliert wurde damit im Jahr 1949 ein Programm, nicht eine Aussage über die Realität. Seiner Verankerung im Grundgesetz gingen heftige Diskussionen voraus.

Auftakt mit Frauenpower durch die Barberlights

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind, um mit uns und vielen Gästen den Internationalen Frauentag zu feiern und selbstbewusst den Blick in die Zukunft zu richten ! Selbstverständlich sind auch Männer willkommen.

Frauen in der SPD Remseck

 
 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.