Wir brauchen weiterhin Geduld und Besonnenheit

Veröffentlicht am 07.06.2020 in Ortsverein

Wir alle spüren es, die Ungeduld nimmt zu

 

und es fällt zunehmend schwerer, weiterhin auf Vieles zu verzichten, was uns bisher selbstverständlich schien und den Alltag lebenswert macht. Die Sorgen um den Arbeitsplatz oder das Bangen um die Existenz nehmen zu und die Forderungen nach Perspektiven wachsen. Gleichzeitig verblassen die Bilder der Bedrohung, die vom Coronavirus ausgeht.

So entsteht bei manchem der falsche Eindruck, dass diese Schrecken auch ohne Maßnahmen ausgeblieben wären. Leider wird zunehmend Unruhe gestiftet und die Ungeduld und Unsicherheit werden angeheizt durch Akteure, die schon vor Corona unseren Rechtsstaat attackiert haben. Diese Entwicklung, die bewusst und mit voller Absicht von bestimmten Gruppen betrieben wird, erfüllt uns in der SPD Remseck mit Abneigung und großer Sorge.

Für uns steht fest, dass wir weiterhin Geduld und Besonnenheit brauchen, um das Erreichte nicht zu verspielen.

Wenn es schmerzt, dass wir unsere Freiheitsrechte, die in unserem Grundgesetz verankert sind, gerade nicht in vollem Umfang wahrnehmen können, dann zeigt es uns doch gleichzeitig, wie sehr wir diese Werte verinnerlicht haben und wie wertvoll und schützenswert sie sind. Das könnte unsere Demokratie auch stärker machen!

Für die SPD Remseck

Kurt Goldmann

 
 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.