Was wollen wir verändern?

Veröffentlicht am 13.09.2022 in Kommunalpolitik

Wieder einmal wird in Remseck eine Bürgerbeteiligung stattfinden.

 

Diesmal zur Ortsdurchfahrt in Hochberg. Am 28.09. werden in der Bürgerhalle Hochberg die Pläne für eine Umgestaltung der Hauptstraße vorgestellt.

Nach der Diskussion im Gemeinderat erreichten uns bereits einige Stellungnahmen aus der Hochberger Bürgerschaft. Und diese reichten von „so lassen wie es ist“ bis zu „es dürfen nur mehr Anlieger und der Bus fahren“. Klar ist, dass weder die eine noch die andere Aussage, zielführend ist.

Gegenstand der Bürgerbeteiligung wird sein, die vorgeschlagenen Pläne zu diskutieren und dann möglichst viele Ideen der Bürgerinnen und Bürger zu sammeln. Die Planer und der Gemeinderat werden dann sehen müssen, was umsetzbar und auch finanziell machbar ist.

Aus den bisher vorgestellten Planungen beschäftigt die meisten Bürgerinnen und Bürger die Planung bezüglich der Bushaltestellen. Sollten die Busse nicht mehr in der Busbucht, sondern auf der Straße halten, befürchten viele, dass es dann einen Megastau geben könnte. Als wir dieses Problem bei der Vorstellung der Planungen bereits angesprochen hatten, wurde uns erklärt, dass sich dies für die Planer als nicht gravierend darstellt. Dadurch dass der Bus nicht in die Bucht einfahren muss und auch wieder ausscheren muss, kann der Ein- und Ausstieg viel zügiger gestaltet werden und der Bus verliert keine Zeit. Wenn wir also dem ÖPNV den Vorrang vor dem Individualverkehr einräumen wollen, kann dies eine Lösung sein.

Immer wieder sind wir auch darauf angesprochen worden, dass ein Haus an der Engstelle abgerissen werden soll. Dies stößt auf sehr viel Unverständnis. Das Gegenargument, dass dadurch die Engstelle beseitigt werden könnte, wird so nicht gesehen.

Auf sehr breite Zustimmung stößt hingegen der Vorschlag, die Abkürzung über die Küferstraße künftig nicht mehr zu ermöglichen. Auch wenn die Zählungen ergeben haben, dass gar nicht so viele Autos durchfahren, erscheint dies bei den direkten Anwohnerinnen und Anwohnern ganz anders.

Wir sind auf die Ideen der Anwohnerschaft gespannt.

Für die SPD-Fraktion Remseck a.N.

Kurt Goldmann

Stadtrat

 
 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.