Stadträtin Angelika Feurer aus dem Gemeinderat verabschiedet

Veröffentlicht am 29.07.2019 in Kommunalpolitik

Angelika Feurer

In der Sitzung des Gemeinderats vom 23.07.2019 wurden die aus dem Rat ausscheidenden Mitglieder verabschiedet.

 

Darunter befindet sich auch Stadträtin Angelika Feurer, die dem Gemeinderat als Mitglied der SPD-Fraktion 13 Jahre lang angehört hat. Der Fraktionsvorsitzende Heinz Layher würdigte Angelika Feurer und ihr Wirken in einer kurzen Laudatio, die ihm vom Oberbürgermeister übertragen wurde. Dabei hob er hervor, dass Angelika Feurer sich in Fraktion und Rat immer entschieden für soziale Gerechtigkeit eingesetzt hat. Sie hat Lösungen bei den Problemen der Kinderbetreuung und der Schulpolitik mit Nachdruck gefordert und gefördert. Nicht nur dabei hat sie sich als streitbare und lösungsorientierte Diskussionspartnerin erwiesen. Der Fraktionsvorsitzende wies darauf hin, dass sie nicht Lösungen um der Lösung willen, sondern echte Problemlösungen gesucht hat. Angelika Feurer konnte dabei auch immer ihre Erfahrungen als Mitarbeiterin der größten kommunalen Verwaltung des Landes einbringen. Sie ist die Aufgaben und Themen der Kommunalpolitik trotz ihrer beruflichen Belastung mit hohem Engagement angegangen. Ihr war die vernünftige Entwicklung der Stadt sowie der Ausbau und die Erhaltung einer guten Infrastruktur, etwa im Bereich der hausärztlichen Versorgung, ein besonderes Anliegen. Angelika Feurer hat sich auch entschieden für die Realisierung der Neuen Mitte und den Bau der Westrandstraße eingesetzt. Der Fraktionsvorsitzende Heinz Layher bedankte sich bei Angelika Feurer für ihren engagierten Einsatz und führte aus, dass ihr Ausscheiden einen Verlust nicht nur für die Fraktion, sondern für den Gemeinderat bedeute.

Stadträtin Feurer blickte anschließend in einer kurzen Rede auf die Zeit ihrer Mitgliedschaft im Gemeinderat zurück. Sie erwähnte die Diskussionen um die Neue Mitte und die Neugestaltung des Hechtkopfes und hob hervor, dass insbesondere mit der Realisierung des Rathaus- und Stadthallenneubaus sowie mit der Weichenstellung für die Westrandbrücke und mit der Interkommunalen Gartenschau Erfolge des Bemühens um die beste Entwicklung für die Stadt Remseck zu verzeichnen sind. Angelika Feurer bedankte sich bei allen Ratsmitgliedern für die faire Diskussionskultur.

Mit großer Freude hat die Fraktion und der Ortsverein zur Kenntnis genommen, dass Angelika Feurer in ihrer Rede angekündigt hat, dass ihr kommunalpolitisches Interesse mit ihrem Ausscheiden aus dem Gemeinderat ebensowenig beendet ist, wie ihr Engagement. Wir sind sicher, dass ihr Sachverstand, ihre Diskussionsbeiträge, Anregungen und Denkanstöße uns auch künftig bereichern werden. Die Fraktion und der Ortsverein danken Angelika Feurer für ihre bisherige Arbeit. Unsere guten Wünsche begleiten sie auch künftig.

Heinz Layher

Fraktionsvorsitzender

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

11.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Monatstreff der SPD Remseck
Zum monatlichen Treffen wird herzlich eingeladen.

02.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Monatstreff der SPD Remseck
Zum monatlichen Treffen wird herzlcih eingeladen.

06.11.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Monatstreff der SPD Remseck
Zum monatlichen Treffen wird herzlich eingeladen.

Alle Termine

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.