Neue Fußgängerüberwege möglich

Veröffentlicht am 27.09.2022 in Kommunalpolitik

Leider kein Zebrastreifen möglich

Bisher durften in 30er-Zonen keine Fußgängerüberwege angelegt werden.

 

Durch eine Änderung der Richtlinien ist es nunmehr möglich, nach entsprechender Prüfung, auch in diesen Zonen Fußgängerüberwege zuzulassen.

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik wurde eine Vorlage behandelt, die sich mit diesem Thema befasst. In der Vorlage steht hierzu: „Diese erweiterten Möglichkeiten sind:
- Reduzierung der bisherigen geforderten Fußgängerverkehrsstärken (bislang 50
Fußgängerquerungen in der Spitzenstunde) beim Einsatz von Zebrastreifen in Tempo 30
Zonen auf auch weniger als 50 Fußgängerquerungen in der Spitzenstunde, wenn
„regelmäßige Querungen besonders Schutzbedürftiger“ vorliegen und
- die grundsätzliche Möglichkeit der Anordnung von Fußgängerüberwegen in unmittelbarer
Nähe von Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs, wenn in zumutbarer
Entfernung keine Überquerungsmöglichkeit gegeben ist.“ Deshalb hat die Verwaltung vier Standorte überprüft:

1. Aldingen- Neckarkanalstraße- Höhe Schule - Engstelle
2. Aldingen- Neckarstraße Höhe E-Center/Tankstelle
3. Hochdorf-Affalterbacher Straße
4. Hochberg-Rotweg Höhe Fußgängerquerung

Dabei kommt die Verwaltung zu dem Ergebnis, das für die geplanten Standorte Ziffer 1-3 die erforderlichen Voraussetzungen vorliegen. Dass insbesondere die Sichtverhältnisse ausreichend sind.

Leider kommt es beim überprüften Überweg in Hochberg-Rotweg in Höhe der Fußgängerquerung nicht zu einer Ausführung. Die Verwaltung schreibt hierzu: „Nach den Vorgaben der Richtlinie-FGÜ2001 müssen bestimmte Sichtbeziehungen auf Fußgängerüberwege vorliegen, die im Bereich Querungshilfe Rotweg Stelle nicht gegeben sind. Da sowohl die Verkehrspolizei wie auch der Straßenbaulastträger dieses in ihrer Stellungnahme anführen, kann die Anordnung eines Fußgängerüberweges hier nicht erfolgen. Es bleibt bei der Querungsstelle mittels Mittelinsel.
Derzeit wird geprüft, inwieweit es möglich ist, die Beleuchtung dieser Querungsstelle zu
optimieren.“

Wir bedauern, dass sich der Fußgängerüberweg in Hochberg nicht einrichten lässt. Und freuen uns aber, dass es gelungen ist, die anderen drei Standorte einrichten zu können.

Für die SPD-Fraktion

Kurt Goldmann

Stadtrat

 
 

Aktuelle Artikel

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

http://www.macit-spd.de/

Jungsozialisten Ludwigsburg

http://www.jusos-kreis-ludwigsburg.de

 

 

Heike Baehrens

Unser Bundestagswahlkreis wird von

Heike Baehrens, MdB, betreut.