Kopfbild

SPD Remseck am Neckar

Herzlich willkommen auf den Seiten der SPD Remseck a.N.

Wir möchten Sie über alle Aktivitäten des Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion informieren. Veranstaltungshinweise, aktuelle politische Dokumente und vieles mehr werden Sie hier finden. Besuchen Sie einfach diese Seiten regelmässig. Interessieren Sie die Anträge der SPD-Fraktion im Gemeinderat? Sie finden diese unter "Fraktion". Für Anregungen und Kritik sind wir jederzeit offen. Wollen Sie mehr über uns erfahren? Haben Sie Kritik oder Anregungen? Dann können Sie mir gerne eine E-Mail senden.

Ihr
Kurt Goldmann
1. Vorsitzender

 
 

19.10.2014 in Veranstaltungen

TTIP, CETA und Co. – wie weiter?

 
 

06.10.2014 in Kommunalpolitik

Hochdorf 2020

 
 

23.10.2014 in Politik

Einweihung des Walter-Caroli-Weg

 

Freue mich, dass unsere ehemaliger südbadische SPD-Landtagsabgeordnete und jetzige stellvertretender NABU-Landesvorsitzender Walter Caroli nun einen eigenen Weg hat. Gerne habe ich ihn in Lahr zusammen mit ihm gerade eingeweiht.

 

19.10.2014 in Landespolitik

SPD nominiert Drexler für Vorsitz im NSU-Ausschuss

 

Claus Schmiedel: „Wolfgang Drexler genießt überfraktionell hohes Ansehen, ist ein alter Hase im Parlamentsgeschäft und verfügt zudem über juristische Erfahrung. Er ist der richtige Mann für die Leitung dieses wichtigen Gremiums“

 

07.10.2014 in Kreisverband

Flüchtlingspolitik: SPD Kreisverband fordert gemeinsames Konzept von Land, Kreisen und Kommunen

 

Lars Barteit: „Wir müssen gemeinsam an zukunftsfähigen Lösungen arbeiten“

Die aktuelle Flüchtlingsproblematik war Thema auf der konstituierenden Sitzung des Kreisvorstands der SPD Ludwigsburg. Die Unterkunftsproblematik für Asylsuchende ist auch im Landkreis Ludwigsburg extrem angespannt. Der SPD Kreisvorstand sieht es als dringliche Aufgabe der Politik hier zu handeln. „Als Gemeinderat in Eberdingen weiß ich, dass die Lage vor Ort schwierig ist. Alle Gemeinden suchen händeringend neue Unterkünfte“, so der Kreisvorsitzende Lars Barteit. Die aktuellen Ereignisse in NRW hätten gezeigt, dass eine Unterbringung allein nicht ausreicht. Genauso wichtig seien menschenwürdige Wohnverhältnisse, eine ausreichende medizinische Versorgung und die Sicherheit der Menschen.

 

Aktuelles

Danke für Ihr Vertrauen Jetzt SPD-Mitglied werden