Kopfbild

SPD Remseck am Neckar

Herzlich willkommen auf den Seiten der SPD Remseck a.N.

Wir möchten Sie über alle Aktivitäten des Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion informieren. Veranstaltungshinweise, aktuelle politische Dokumente und vieles mehr werden Sie hier finden. Besuchen Sie einfach diese Seiten regelmässig. Interessieren Sie die Anträge der SPD-Fraktion im Gemeinderat? Sie finden diese unter "Fraktion". Für Anregungen und Kritik sind wir jederzeit offen. Wollen Sie mehr über uns erfahren? Haben Sie Kritik oder Anregungen? Dann können Sie mir gerne eine E-Mail senden.

Ihr
Kurt Goldmann
1. Vorsitzender

 
 

22.06.2015 in Veranstaltungen

Einladung zu einer „Blaulichtveranstaltung“

 
 

01.07.2015 in MdB und MdL

SPD stärkt Volkshochschulen den Rücken

 

Claus Schmiedel: „Grün-Rot tut den Volkshochschulen gut –VHS im Kreis Ludwigsburg profitiert von steigenden Landeszuschüssen" Die Landeszuschüsse für die Volkshochschulen erreichen im Jahr 2015 einen Höchststand. Eine entsprechende positive Botschaft erhielten alle Volkshochschulen in den vergangenen Tagen durch den Volkshochschulverband. Von der Erhöhung profitieren die Volkshochschulen im Kreis Ludwigburg in besonderem Maße. Waren es 2011 noch rund 177.500 Euro, so steigt der Landeszuschuss auf nunmehr knapp 308.000 Euro an. Dies entspricht einer Steigerung von 73 %. Landesweit beträgt die Steigerung 71 %. Des Weiteren bestätigt der Volkshochschulverband, dass anhand der verbandseigenen Statistik nachgewiesen werden kann, dass der Fördersatz pro Unterrichtseinheit den höchsten Stand seit 1988 erreicht.

 

23.06.2015 in Allgemein

Freiheit ist nicht verhandelbar

 

SPD- Kreisvorstand Ludwigsburg zur Vorratsdatenspeicherung und dem Tweet von Innenminister Reinhold Gall

„Von einem Innenminister, der für Recht und Ordnung eintritt, erwarte ich nicht weniger als ein klares Bekenntnis zu den Grundrechten, die in erster Linie Abwehrrechte der Bürgerinnen und Bürger gegenüber dem Staat darstellen,“ betonte Lars Barteit, der Vorsitzende des SPD- Kreisverbands in Ludwigsburg. „Freiheit ist nicht verhandelbar.“ Die Äußerungen des baden- württembergischen Innenministers könnten nicht unwidersprochen bleiben, so Barteit weiter. Im Zusammenhang mit der Vorratsdatenspeicherung hatte sich Innenminister Reinhold Gall in einem Tweet für den Verzicht auf „vermeintliche“ Freiheitsrechte ausgesprochen. Der SPD- Kreisvorstand und zahlreiche Ortsvereine hatten sich im Vorfeld des Parteikonvents, der am Wochenende in Berlin stattfand, klar gegen die mit der Vorratsdatenspeicherung zusammenhängende anlasslose Überwachung der Bürgerinnen und Bürger positioniert. Nach der knappen Zustimmung des Parteikonvents soll der Gesetzesentwurf zur „Höchstspeicherfristen für Verkehrsdaten“, kurz Vorratsdatenspeicherung, nun nach der Sommerpause verabschiedet werden.

 

17.06.2015 in Allgemein

Sozialministerin Katrin Altpeter zu Gast auf der Karlshöhe Ludwigsburg

 

Altpeter: „Der Pflegeberuf muss im Ansehen der Bevölkerung steigen“

Gemeinsam mit den SPD- Landtagsabgeordneten Claus Schmiedel und Thomas Reusch- Frey besuchte die baden- württembergische Sozialministerin Katrin Altpeter die Altenhilfe auf der Karlshöhe. Das Haus am Salon ist eine Einrichtung der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg mit 108 Pflegeplätzen. „Unser Angebot erstreckt sich auf Dauerpflege und Kurzzeitpflege. Das Besondere in unserem Heim sind zwei geschützte Wohnbereiche für jeweils 16 Bewohner mit fortgeschrittener Demenz und Weglauftendenz“, so der Heimleiter Sebastian Köpper bei seiner Einführung. Außerdem gibt es seit einiger Zeit im Haus eine Studenten- WG, die immer wieder den Kontakt zu den Bewohnern pflegt. Der theologische Vorstand Frieder Grau betonte den besonderen Schwerpunkt zur seelsorgerischen Betreuung.

 

Aktuelles

Danke für Ihr Vertrauen Jetzt SPD-Mitglied werden